Marienkäfertage

  • Title: Marienkäfertage
  • Author: Uticha Marmon
  • ISBN: 9783734850059
  • Page: 404
  • Format: Hardcover
  • Marienk fertage Endlose helle Tage Sonnenlicht das flirrend durch Baumkronen f llt kaltes Seewasser und frische Zimtbr tchen so war ihr Sommer jedes Jahr Jetzt sind das alles nur noch Erinnerungen an eine Zeit a
    Endlose helle Tage, Sonnenlicht, das flirrend durch Baumkronen f llt, kaltes Seewasser und frische Zimtbr tchen so war ihr Sommer, jedes Jahr Jetzt sind das alles nur noch Erinnerungen an eine Zeit, als sie Elin und noch nicht Lykke war Doch was hei t das berhaupt Lykke sein Und wie passt dieser fremde Junge in ihr neues Leben, Rasmus, der ihr Angst macht, den sieEndlose helle Tage, Sonnenlicht, das flirrend durch Baumkronen f llt, kaltes Seewasser und frische Zimtbr tchen so war ihr Sommer, jedes Jahr Jetzt sind das alles nur noch Erinnerungen an eine Zeit, als sie Elin und noch nicht Lykke war Doch was hei t das berhaupt Lykke sein Und wie passt dieser fremde Junge in ihr neues Leben, Rasmus, der ihr Angst macht, den sie aber auch ein kleines bisschen mag W hrend sie sich vorsichtig an ihre neuen Gewissheiten herantastet, erkennt sie eines Das Gl ck ist vielleicht ein scheuer Gast, aber es liegt an uns, ob wir ihm die T r ffnen.

    • Marienkäfertage >> Uticha Marmon
      404 Uticha Marmon
    • thumbnail Title: Marienkäfertage >> Uticha Marmon
      Posted by:Uticha Marmon
      Published :2019-08-05T01:00:28+00:00

    About Uticha Marmon


    1. Uticha Marmon Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Marienkäfertage book, this is one of the most wanted Uticha Marmon author readers around the world.


    896 Comments


    1. Was sind Marienkäfertage? Sommersonne, im Garten liegen, mit Papa angeln und das Leben genießen. Schon ihr ganzes Leben lang erlebt Elin ihre Sommer im Marienkäferhaus. Ihre Mutter hat dort Rosen gepflanzt und deshalb wimmelt es dort immer vor Marienkäfern. Doch der Sommer, in dem diese Geschichte spielt, ist anders: Ein seltsamer Brief taucht auf und lässt Elin - oder nun doch Lykke? - verwirrt zurück. Sie weiß nicht, was sie machen oder wie sie sich verhalten soll und flieht schnurstrac [...]

      Reply

    2. Story + Schreibstil: Uticha Marmons "Marienkäfertage" erzählt die Geschichte eines Teenagers, der sich mitten in einer Selbstfindungs-Krise befindet. Vor dem Lesen war ich mir nicht unbedingt sicher, ob der Magellan Verlag, mit seinen sehr emotionalen, alltagsnahen Büchern, meinen Lesegeschmack treffen kann. Aber wow, ich bin sehr begeistert von "Marienkäfertagen" und glücklich, mit meinem ersten Buch aus dem Verlag mit dem niedlichen Wal, direkt goldrichtig zu liegen. Uticha Marmons Geschi [...]

      Reply

    3. Uticha Marmon hat einen wunderschönen Schreibstil. Die Grundidee und der Handlungsort haben mir sehr gefallen. Vor allem das Setting wurde liebevoll ausgearbeitet. Jedoch konnte mich die Geschichte um Elin/Lykke nicht vollkommen überzeugen. Ich hatte vor allem Schwierigkeiten mit den Charakteren, insbesondere mit Elin/Lykke. Durch ihren Egoismus, Ihr Naivität und Selbstbezogenheit wirkt sie sehr unsympathisch. Mitgefühl oder sozialer Umgang sind für sie ein Fremdwort. Zudem sind Handlungen/ [...]

      Reply

    4. Wenn du glaubst, dich selbst verloren zu haben Gestern war sie noch Elin. Heute soll sie dann plötzlich Lykke sein? Ein einziger Brief katapultiert Elin in eine Welt, die ihr vollkommen fremd ist. Mit dem bleischweren Gefühl der Verlorenheit im Herzen flüchtet sie sich nach Dänemark ins Marienkäferhaus. Hier hat sie gemeinsam mit ihren Eltern — mit Liv und Martin — die wundervollsten Kindheitserinnerungen gesammelt. Das Marienkäferhaus scheint, auf der Suche nach der Wahrheit, der unum [...]

      Reply

    5. Die Rezi findet ihr auch auf meinem BlogInhaltElins Eltern sind im Urlaub und sie freut sich auf ihre erste Sturmfreie Woche. Doch dann findet sie einen Brief der sie völlig aus der Bahn wirft. Um sich über den Inhalt des Briefes und sich selbst klar zu werden flüchtet sie heimlich in das Ferienhaus ihrer Familie, dem Marienkäferhaus in Dänemark. In diesem Haus hat sie früher die Sommer verbracht, zusammen mit ihren Eltern und dem ehemaligen Besitzer des Hauses, Knut, Elins Wahlopa. In die [...]

      Reply

    6. „Marienkäfertage“ ist für mich ein absolutes Sommerbuch, welches mit einen kleinen Durcheinander beginnt. Ich hatte Schwierigkeiten das gedankliche Chaos von Elin – oder doch Lykke? - zu folgen. Aber Elin machte auch den Eindruck, dass sie dem Chaos im Kopf oft selbst nicht folgen kann. Man wird gleich von Beginn an mit dem „Problem“ von Elin konfrontiert. Sie ist abgehauen, weil sie ein Familiengeheimnis aufgedeckt hat. Sie flüchtet nach Dänemark in „ihr“ Marienkäferhaus. Dor [...]

      Reply

    7. Titel: Wenn du nicht mehr du selbst bist, was dann?Wer ein ganz besonderes Jugendbuch sucht, der sollte genau zu diesem hier greifen, denn hier darf der Leser noch richtig Rätsel lösen, verrät der Klappentext doch rein gar nichts vom Inhalt des Buches.In der Geschichte selbst geht es um Elin, die allein in die Ferien aufgebrochen ist, um ihren Kopf frei zu bekommen. Durch einen Zufall hat sie ein Familiengeheimnis aufgedeckt, das sie einfach nicht mehr los lässt und ihr Leben auf den Kopf ge [...]

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *